Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OKSCHLIEßEN

 

Abonnieren Sie DeepL Pro, um dieses Dokument zu bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie auf www.DeepL.com/pro

1 - ZweckDer Zweck der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen ist es, die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen eines Fernabsatzes von Waren, die im Online-Shop www.arhome.it angeboten werden, zu definieren.

2 - VertragsdokumenteDieser Vertrag setzt sich aus folgenden Dokumenten zusammen :- diese allgemeinen Verkaufsbedingungen- die AuftragsbestätigungDie Fotos, die die Produkte auf der Website illustrieren, sind nicht Teil des Vertrags und dienen nur der Beschreibung.

3 - Erhalt der BestellungJede durch den bestätigenden Klick unterzeichnete Auftragsbestätigung stellt eine unwiderrufliche Verpflichtung des Kunden dar, die nur in den in diesem Vertrag in den Artikeln "Rücktrittsrecht" und "Ausführung der Bestellung" vorgesehenen Fällen in Frage gestellt werden kann.

4 - Annahme der BestellungDer Vertrag kommt erst mit der Bestätigung der Bestellung durch ARHome zustande. Der Kunde erhält per E-Mail eine Empfangsbestätigung, die die Bestätigung der Bestellung mit allen vertragsbegründenden Elementen (u.a. bestellte Produkte, Preise, Liefertermine, Versandkosten) enthält. ARHome behält sich das Recht vor, eine Bestellung aus irgendeinem Grund nicht zu bestätigen, insbesondere bei Problemen mit der Lieferung von Produkten oder bei Problemen mit der erhaltenen Bestellung. ARHome kann nicht für Fehler in der Lieferung verantwortlich gemacht werden, die auf Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten bei der Zusammenstellung der Bestellung durch den Kunden zurückzuführen sind. ARHome kann auch nicht für eventuelle Schäden an den Produkten nach der Übergabe an den für den Transport verantwortlichen Spediteur sowie für Lieferverzögerungen, die diesem zuzuschreiben sind, verantwortlich gemacht werden.

5 - Verfügbarkeit der ProdukteDie auf dieser Website enthaltenen Angebote sind gültig, solange die aufgeführten Produkte online sind und solange der Vorrat reicht. ARHome behält sich außerdem das Recht vor, den Kunden an die mit seinem Profil verknüpfte E-Mail-Adresse über die mögliche Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer der gekauften Produkte zu informieren. Im Falle des Kaufs von Produkten, die nicht mehr verfügbar sind, erstattet ARHome (auf die Zahlungskarte oder das Pay Pal-Konto, das vom Kunden für den Kauf angegeben wurde, oder per Banküberweisung, deren Einzelheiten nach der Registrierung mitgeteilt werden sollen) den Preis und die Versandkosten, die dem Kunden entstanden sind.

6 - Preise - RechnungDie Preise sind in Euro angegeben und enthalten 22% Mehrwertsteuer. Der dem Käufer garantierte Preis ist der auf der Website zum Zeitpunkt des Versands veröffentlichte Preis. Die Preise der Produkte sind Endpreise. Sie enthalten alle Versandkosten.

7 - ZahlungDer Kunde, der die Produkte kaufen möchte, muss seine Absicht durch eine Anfrage direkt auf der Website in dem dafür vorgesehenen Bereich zum Ausdruck bringen, wo er nach den dort angegebenen Verfahren seine Bestellung abschickt und die Zahlung vornimmt. Die Zahlung ist ab dem Zeitpunkt der Bestellung fällig. Der Kunde verpflichtet sich, den vereinbarten Preis für das auf der Website bestellte Produkt (Preis der Produkte und Transport) über die verfügbaren Zahlungsmethoden zu zahlen. Der Kunde sichert ARHome zu, dass er über die erforderliche Berechtigung zur Nutzung des in der Bestellung angegebenen Zahlungsmittels verfügt. Im Falle eines Nichteingangs der Zahlung bei ARHome behält sich ARHome das Recht vor, die Bestellung zu stornieren. Bei Zahlung per Kreditkarte behält sich ARHome das Recht vor, innerhalb von 24 Stunden die Vorlage einer Kopie eines Ausweisdokuments zu verlangen, das den tatsächlichen Besitz der verwendeten Kreditkarte belegt, wobei ARHome bei Fehlen der erforderlichen Übermittlung die Zahlung verweigern und die Bestellung stornieren kann. Die Zahlungsdaten werden über eine sichere Server-zu-Server-Verbindung unter Verwendung des SSL-Protokolls (Secure Sockets Layer) verarbeitet.

8 - GefahrenübergangDer Gefahrenübergang auf den Kunden erfolgt mit der Übergabe der Produkte an den Spediteur durch ARHome. Während der in Artikel 13 genannten Widerrufsfrist ist der Kunde als Verwahrer für den Gegenstand verantwortlich. Im Falle einer Beschädigung oder Zerstörung des Produkts in der Obhut des Kunden, wird dieser alle Folgen tragen.

9 - Ausführung der BestellungDie Bestellung wird in den auf der Website angegebenen Bedingungen und die Annahme der Bestellung durch ARHome und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen nach der Bestätigung der Bestellung vorbehaltlich der Verfügbarkeit des bestellten Produkts und es sei denn, besondere Vereinbarung zwischen den Parteien ausgeführt werden. Im Falle der Erschöpfung des Lagerbestands oder der Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts verpflichtet sich ARHome, den Kunden so schnell wie möglich zu informieren und eine mögliche Frist für die erneute Verfügbarkeit anzugeben. Siehe Artikel 6 bezüglich der Verfügbarkeit von Produkten.

10 - LieferungDas geographische Liefergebiet entspricht dem geographischen Geltungsbereich des Angebots. Die Zustellung erfolgt von Montag bis Freitag. Die Produkte werden an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Wenn nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung auf Straßenniveau. Der Kunde muss bei der endgültigen Bestätigung der Bestellung angeben, dass er eine Lieferung bis zur Straße wünscht (sofern verfügbar). Sofern zum Zeitpunkt des Kaufs nicht anders angegeben, bietet ARHome keinen Installationsservice für die verkauften Produkte an. ARHome verpflichtet sich, außer in den in Art. 6 genannten Fällen, die Produkte an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse zu liefern, und zwar durch den für den Transport der Produkte zuständigen Spediteur. ARHome kann nicht für Fehler in der Lieferung verantwortlich gemacht werden, die auf Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten bei der Zusammenstellung der Bestellung durch den Kunden zurückzuführen sind. ARHome haftet nicht für Schäden, die an den Produkten nach der Übergabe an den für den Transport verantwortlichen Spediteur auftreten, und auch nicht für Lieferverzögerungen, die auf den Spediteur zurückzuführen sind. ARHome liefert auf dem gesamten italienischen Staatsgebiet. Bei Lieferungen in unbequeme Postleitzahlengebiete (z. B. Lagune von Venedig) können die angegebenen Beförderungspreise abweichen. Wenn der Kunde eine Bestellung über die Website aus dem Ausland aufgeben möchte, muss er eine

Lieferadresse in Italien angeben. Die Lieferung erfolgt durch von ARHome ausgewählte Kuriere; Postfächer gelten nicht als gültige Adressen für die Lieferung. Der vom Spediteur ausgestellte, datierte und vom Kunden bei der Lieferung des Produkts unterzeichnete Lieferschein gilt als Nachweis für den Transport und die Freigabe der Waren. Bei der Lieferung muss der Kunde den Inhalt, die Konformität und den Zustand des Produkts/der Produkte überprüfen. Im Falle von Verspätungen, Ausfällen, vollständigem oder teilweisem Verlust oder anderen Problemen hat der Kunde das Recht, sich an den Spediteur zu wenden, ohne dass die Verantwortung von ARHome in Betracht gezogen wird. Daher empfiehlt ARHome dem Kunden, bei der Lieferung den Zustand der gelieferten Produkte zu überprüfen, bevor er die Empfangsbestätigung unterzeichnet. Werden Anomalien festgestellt, muss der Kunde die Lieferung der Produkte ablehnen oder seine Vorbehalte schriftlich, detailliert und datiert, darlegen. Diese Reservierungen müssen ARHome per Einschreiben mit Rückschein innerhalb von drei (3) Werktagen nach Lieferung der Produkte bestätigt werden.

11 - Abholung der Produkte bei Abwesenheit des KundenBei Abwesenheit des Empfängers während der Zustellung hinterlässt der Spediteur eine Benachrichtigung über den Durchgang an der vom Kunden angegebenen Lieferadresse. Ist der Empfänger auch beim zweiten Zustellungsversuch abwesend, müssen die Produkte an der Adresse und gemäß den vom Spediteur angegebenen Modalitäten abgeholt werden. Bei Nichtabholung innerhalb der vom Spediteur angegebenen Frist werden die Produkte an ARHome zurückgeschickt, die sich das Recht vorbehält, den Preis der Produkte zu erstatten, wobei die Versandkosten dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

12- RücktrittsrechtDer Kunde hat das Recht, den Vertrag ohne Zahlung einer Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, und zwar ab Erhalt der von ARHome versandten Auftragsbestätigung bis spätestens vierzehn Arbeitstage nach Erhalt des Produkts an der für die Lieferung angegebenen Adresse. Das Datum auf dem Lieferschein ist der vollständige Nachweis des Empfangs. Der Kunde kann sein Widerrufsrecht durch eine spezielle Mitteilung (mit Angabe des Empfängers, der Bestellnummer und des Eingangsdatums) an die E-Mail-Adresse ordini@arhome.it ausüben. Wenn das Produkt bereits geliefert wurde, muss der Kunde es an ARHome zurückschicken. Zu diesem Zweck: - die Frist für die Rücksendung des Produkts beträgt vierzehn Tage ab der Mitteilung über den Widerruf (im Falle der Rücksendung durch den Kunden muss der Kunde den Versandnachweis erbringen). Für die Zwecke der Frist gilt das Produkt als zurückgegeben, wenn es der Post und/oder dem Kurierdienst übergeben wurde. - Wenn das Produkt geliefert wurde, ist die wesentliche Unversehrtheit des Produkts zurückgegeben werden, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts. der Kunde muss das Produkt ordnungsgemäß eingewickelt und verpackt zu senden; ARHome akzeptiert keine beschädigten Rücksendungen, sondern in einem normalen Zustand der Erhaltung, mit dem Einsatz der normalen Sorgfalt gehalten. Werden nicht ersetzt oder erstattet Produkte durch Reinigungsmittel / Zusatzstoffe beschädigt werden, oder Produkte durch den Kunden aufgrund von Unerfahrenheit beschädigt. Der Kunde muss eine Kopie des erhaltenen Lieferscheins in den Verpackungskarton legen. Die Risiken des Transports für die Rücksendung der Produkte gehen vollständig zu Lasten des Kunden. - Die Kosten für die Rücksendung der Ware an ARHome trägt der Kunde. Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht gemäß den Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen Gebrauch, erstattet ARHome die vom Kunden gezahlten Beträge mit demselben Zahlungsmittel, das er bei der

ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat (Kreditkarte, Paypal, Überweisung), es sei denn, der Kunde hat etwas anderes bestimmt. Die Erstattung erfolgt kostenlos innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem ARHome von der Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden Kenntnis erlangt hat. Wie im Gesetzesdekret 6/9/2005 Nr. 206 und Art. 55 des Verbraucherschutzgesetzes vorgesehen, gilt das in diesen Verkaufsbedingungen geregelte Widerrufsrecht nicht für Waren, die nach Maß angefertigt wurden oder eindeutig personalisiert sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgegeben werden können oder die schnell verderben oder verfallen können.

13 - GarantieUm einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, werden die Produkte vor der Auslieferung von ARHome einer Qualitätskontrolle unterzogen. Im Falle von Unannehmlichkeiten kommt der Kunde jedoch in den Genuss der gesetzlichen 24-monatigen Garantie des Herstellers. Zu dieser Garantie kommt die Garantie "zufrieden oder erstattet" von ARHome hinzu, die für 30 Tage nach der Lieferung gilt, vorausgesetzt, dass die Produkte normal und gemäß den Empfehlungen in den Begleitdokumenten und den Bedienungsanleitungen verwendet werden. In jedem Fall gilt für die verkauften Produkte die gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel gemäß Artikel 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Schließlich gibt es für einige Produkte eine erweiterte Garantie. In diesen Fällen sind die Bedingungen und die Dauer der Garantie in dem mit dem Produkt gelieferten Garantieschein angegeben. Sie deckt keine Schäden, Brüche oder Fehlfunktionen ab, die auf die Nichtbeachtung der Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung zurückzuführen sind. Um die Garantie zu aktivieren, muss der Kunde das Produkt auf eigene Kosten an ARHome zurücksenden und den Original-Bestellschein beifügen. Das Produkt wird durch ein identisches Produkt ersetzt und dem Kunden auf Kosten von ARHome zugesandt, außer im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der Einstellung der Produktion des Produkts selbst. Im letzteren Fall erstattet ARHome dem Kunden den Preis für das Produkt.

14 - Nutzung der WebsiteDie Produktbeschreibungen und Bilder auf der Website sind entsprechend. Die Fotos und Videos von Produktpräsentationen, die die beschreibenden Informationen begleiten, werden auf der Website zu Beschreibungszwecken veröffentlicht, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Qualität der Bilder, einschließlich einer genauen Darstellung von Farbvarianten, von der Software und den Computerwerkzeugen abhängen kann, die der Kunde zum Zeitpunkt der Verbindung mit der Website verwendet. ARHome übernimmt keine Verantwortung für Probleme, die dem Kunden durch die Nutzung der Website und der verwendeten Technologien verursacht werden, da sie nicht von ihrem eigenen Willen abhängen.

15 - Rechte an geistigem und gewerblichem EigentumARHome informiert Sie, dass die Website, sowie alle Marken und Logos im Zusammenhang mit dem Verkauf der angebotenen Produkte verwendet werden, sind durch Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum geschützt und dass es verboten ist, jede Art von Vervielfältigung, Kommunikation, Vertrieb, Veröffentlichung, Änderung oder Umwandlung, in jeder Form und für jeden Zweck sie auftreten. ARHome behält sich das Recht vor, zum Schutz dieser Aspekte rechtliche Schritte einzuleiten.

16 - Schutz personenbezogener DatenARHome ist Eigentümer der personenbezogenen Daten, die bei der Registrierung auf der Website erhoben werden, sowie derjenigen, die später beim Kauf durch den Kunden mitgeteilt werden, mit Ausnahme der Daten, die sich auf den Zahlungsvorgang beziehen, für den auf die Banken

verwiesen wird, über die die Transaktion erfolgt. Für Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich der Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03, verweisen wir auf die ausführlichen Informationen auf der Website www.arhome.it

17 - Elektronische SignaturDer "Bestätigungsklick" stellt eine elektronische Signatur dar. Diese elektronische Signatur hat zwischen den Parteien den gleichen Wert wie eine handschriftliche Unterschrift.

18 - Gesamtheit des VertragesDie vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen stellen die Gesamtheit der Verpflichtungen der Parteien dar. Keine andere allgemeine oder besondere Bedingung, die der Kunde mitteilt, kann in diese allgemeinen Bedingungen aufgenommen oder von ihnen ausgeschlossen werden.

19 - UngültigkeitSollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen ungültig sein oder durch ein Gesetz, eine Verordnung oder eine rechtskräftige Entscheidung eines zuständigen Gerichts für ungültig erklärt werden, so behalten die übrigen Bestimmungen ihre Gültigkeit und Wirkung.

20 - KommunikationFür jegliche Kommunikation können Sie ARHome unter folgenden Adressen kontaktieren: M.C.M. SRLVia Adriano Olivetti,1 Pasiano di Pordenone (PN) 33087email : info@arhome.it

21 - Anwendbares RechtDer Kaufvertrag zwischen dem Kunden und MCM SRL wird in Italien geschlossen und unterliegt italienischem Recht.

Point
Ready Pro ecommerce